JetztNicht

Datenschutzerklärung Impressum

Madventure

Die grobe Vorlage für die Spielmechanik bildete ein Spiel namens Venture (s. The International Arcade Museum, Venture (eng.)) für die ColecoVision-Spielekonsole. In jedem Level startet man zunächst in der "Oberwelt" und findet dort zwei Eingänge in Höhlen. Um zum nächsten Level zu gelangen, muss aus jeder Höhle ein Schatz geholt werden. Anfangs erscheint der Schatz, wenn man alle Gegner in einer Höhle besiegt hat. Später ändern sich diese Regeln - wie, wird hier jedoch nicht verraten. In einer Höhle besteht ein Zeitlimit, welches zunehmend knapper berechnet wird. Nach Ablauf der Zeit erscheint der unbesiegbare "Ghul" und die Höhle muss schleunigst verlassen werden, um diesem zu entkommen.
Das Spiel kann endlos weiter gespielt werden. Es wechselt stets zwischen zwei Oberwelten hin und her, während die Schwierigkeit steigt. Als Spielziel gilt, dass so viele Schätze wie möglich pro Versuch eingesammelt werden müssen!

In Zusammenarbeit mit

Judith Gastell, http://www.judith-gastell.de

Technische Hinweise

Steuerung: W, A, S und D zum Bewegung, Leertaste zum Schießen.

Keine Unterstützung für Touch-Steuerung.

Technik: HTML und Javascript (CraftyJS ). Lauffähig in Firefox und chromiumbasierten Browsern.

Urheberrechte

Die verwendeten Audiodateien unterfallen abweichenden Lizenzen. Welche, kann hier eingesehen werden.

Der Jam

InnoGames Game Jam V (2013)
Ca. 48 Stunden.